Eine sogenannte Wundercreme gegen die Zeichen der Zeit

Wo wir ja schon beim Punkt Pflege angekommen sind, dachte ich mir, stelle ich euch heute mal eine Gesichtscreme vor. Gestern die Fußpflege – heute am anderen Ende 😉 Abwechslung muss sein hihi. Ich teste nun seit einigen Wochen eine Anti-Age Schlafcreme, denn man kann ja schließlich auch nicht früh genug der Hautalterung entgegen wirken 😉 Also, viel Spaß beim Weiterlesen meine Lieben und wehe ihr schlaft bei der Schlafcreme ein. So ist das nämlich nicht gedacht!

Garnier Miracle Sleeping Cream

GARNIER_MiracleSleepingCream2

Da gibt es doch glatt etwas Neues von Garnier Skin Naturals. Die Garnier Miracle Sleeping Cream, welche mit folgenden Eigenschaften beworben wird:

Anti-müde Haut

Anti-Age Schlafcreme

Schon nach der ersten Nacht soll die Haut sichtbar glatter, erholter und strahlender sein. Nacht für Nach angewendet wird durch die Creme eine intensive Regeneration der Haut bewirkt und sie soll jugendlicher aussehen.

GARNIER_MiracleSleepingCream3

So viel also zur Werbung zum Produkt, aber davon lassen wir uns ja bekanntlich nicht beeindrucken. Es muss natürlich ausprobiert werden und in meinem selbstlosen Produkttest habe ich das natürlich für euch getan.

Die Miracle Sleeping Cream im Test

Die Verpackung selbst ist nicht sehr spektakulär. Unauffällig und ohne viel Schnick Schnack kommt die Creme in einem Tiegel aus Plastik zu euch. Nicht so hochwertig, wie bei manch anderen Herstellern. Ich bevorzuge ja Glastiegel, da diese zum einen hochwertiger sind und zum anderen einfach schöner aussehen.  Aber das ist meine persönliche Meinung. Was mir aber gefällt, ist die dunkelblaue Farbe des kleinen Tiegels, denn mit dieser Farbe verbinde ich automatisch „Nachtcreme“ und kann so ohne groß nachzudenken am Abend schnell die Creme aus dem Schrank holen.

GARNIER_MiracleSleepingCream1

Abends, nach dem Abschminken benutze ich eigentlich immer eine Nachtcreme. Bei dieser Creme reicht eine haselnussgroße Menge locker aus, um das ganze Gesicht einzucremen. Gleich bei der Entnahme merkt man, dass es sich hierbei um eine etwas festere Creme handelt. Die Konsistenz ist leicht gummiartig. Ich würde es fast mit Pudding vergleichen. Das liegt daran, dass es sich hier nicht nur um eine herkömmliche Nachtcreme handelt, sondern vielmehr um eine Kombination aus eben dieser und einer Gesichtsmaske. Die Miracle Sleeping Cream lässt sich trotz dieser Konsistenz sehr leicht im Gesicht, auf Hals und Dekolleté verteilen. Bis die Creme eingezogen ist, dauert es allerdings schon ein paar Minuten. Das sehe ich jedoch nicht als Minuspunkt an, denn bis ich vom Bad ins Schlafzimmer komme, dauert es auch immer seine Zeit.

GARNIER_MiracleSleepingCream5

Der Geruch der Creme ist dezent und richtig angenehm. Wieder ein Pluspunkt, denn ich mag stark parfümierte Cremes (besonders Gesichtscremes) einfach nicht.

Direkt nach dem Eincremen spürt man, dass das Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt wird. Es spannt nichts mehr und ich empfinde die Creme als leicht kühlend. Für meinen Geschmack ein sehr angenehmer Effekt.

GARNIER_MiracleSleepingCream6

Ich habe schon mehrere Erfahrungsberichte gelesen, dass die Creme teilweise so gar nicht gut vertragen wurde. Hier konnte ich jedoch keine Probleme feststellen. Da ich (noch) keine Falten habe, kann ich leider nicht beurteilen, wie die Creme sich darauf auswirkt, aber meine Haut fühlt sich auch am Morgen nach dem Aufstehen immer noch frisch und gepflegt an.  Auch unansehnliche Druck- und Knautschstellen vom Kopfkissen sind verschwunden. Keine komischen Muster im Gesicht, einfach nur glatte und noch dazu schöne Haut. So mag ich das. Ich vertrage die Miracle Sleeping Cream sehr gut. Keine Pickel, gerötete Stellen oder dergleichen. Ich bin in der Hinsicht aber auch nicht sonderlich empfindlich. Und weil ich selbst eben sehr selten auf die Inhaltsstoffe schaue, werde ich das auch in diesem Fall nicht tun. Ich vertrage die Creme sehr gut und das ist mir das Wichtigste.

GARNIER_MiracleSleepingCream4

Der Preis der Miracle Sleeping Cream beläuft sich laut UVP auf 9,99 EUR. Ganz in Ordnung für meinen Geschmack, denn sie ist schon sehr reichhaltig. Ich benutze sie bereits seit zwei Wochen und es fällt kaum auf, dass ich etwas aus dem Tiegel entnommen habe.

Fazit

Abgesehen von dem nicht sehr hochwertig wirkenden Tiegel mag ich diese Schlafcreme sehr gerne und kann mir durchaus vorstellen, diese nachzukaufen. Der gewünschte Effekt wird erzielt, der Preis ist für die reichhaltige  Füllmenge von 50 ml für mich auch in Ordnung.

Eure

SIGNATUR

*Das Produkt wurde mit von der Garnier Blogger Academy kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Advertisements

3 Kommentare zu “Eine sogenannte Wundercreme gegen die Zeichen der Zeit

  1. Das klingt doch ganz gut 🙂
    Da ich im Gesicht schneller Probleme mit der Haut habe achte ich da sehr auf die Inhaltsstoffe… Garnier vertrage ich eher nicht – das ist zumindest mein Eindruck aus der Vergangenheit. Es bleiben dann ja noch Garnier Haarprodukte, die ich mal testen könnte 😉 aber eben nicht solche Cremes.
    Wenn du niemals Falten bekommst weiß ich ja jetzt dein Geheimnis 😛

    Liebe Grüße,
    Annika

    Gefällt mir

  2. Danke für den Kommentar meine Liebe 🙂
    Klar, wenn man selbst eher der empfindliche Hauttyp ist, sollte man schon mehr auf die Inhaltsstoffe schauen. Das ist logisch 😉
    Hmm cool. Gut, wenn das so sein sollte, ist diese Creme wirklich ein Wundermittel 😀

    Liebe Grüße,
    Andrina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s