Der glückliche Hippie trägt Bio Sculpture!

Es ist Frühling. Auch wenn dieser hin und wieder zickt, es ist und bleibt Frühling. Man sieht es an den Bäumen und an den Blümchen, die nun allesamt nach und nach wieder in ihren strahlenden Farben erblühen. Genau die richtige Zeit um das Bunte von draußen einzufangen und selbst ein wenig frühlingshafter zu werden. Ich spreche jetzt nicht nur von den Klamotten, sondern insbesondere von euren Nägeln. Leuchtende, bunte Lacke passen doch perfekt zu dieser Jahreszeit und wenn nicht jetzt, wann dann? Ich habe in den letzten zwei Wochen wieder Nagellack für euch getestet und das war eine schöne, bunte Angelegenheit. Jetzt möchte ich euch natürlich nicht mehr weiter auf die Folter spannen und sage nur noch: Los gehts!

Die Happy Hippie Collection von Bio Sculpture

BioSculpture03

Zunächst ein paar Details zu Bio Sculpture selbst, denn ich könnte mir vorstellen, dass nicht alle von euch diese Marke kennen. Mir ging es jedenfalls bis vor Kurzem noch so 😉

Bio Sculpture selbt ist eine exklusive Marke der Extraklasse. Sehr viele Beauty-Profis haben dies bereits erkannt und verwenden die Lacke und Gele inzwischen. Mit Worten wie revolutionär und innovativ wird vom Unternehmen selbst geworben und das sagt Bio Sculpture über sich selbst:

Rund um den Globus ist das Bio Sculpture® Gel ein beliebter Bestandteil eines natürlichen Lebensstils. Denn Bio Sculpture® bietet Schönheit mit der Aura und dem Charme der Natur. Weil Sie mit diesem Gel in der Lage sind, Nageldesign so zu kreieren und gleichsam als Skulptur zu formen, wie es auch die Natur macht. Mit der ganzen Schönheit, die Nageldesign auf der Höhe der Zeit erreichen kann.

BioSculpture02

Das Unternehmen gehört inzwischen weltweit zu den Marktführer in der Naturnagelbehandlung und das auf der ganzen Welt! Natürlich auch bei uns in Deutschland gibt es Bio Sculpture und auch entsprechende Salons. Ob es auch in eurer Nähe einen Salon gibt, könnt ihr auf der Internetpräsenz unter dem Punkt Salon Finder herausfinden.

Jetzt aber zu den von mir getesteten Produkten. Ich weiß ja, dass euch das noch viel mehr interessieren wird.

Happy Hippie Collection oder auch Flowerpower für die Nägel genannt ist brandneu und versprüht direkt Lebensfreude. Besonders für den Frühling und den Sommer sind diese schönen Töne gedacht. Aber schaut selbst, jetzt zeige ich euch die Lacke im Detail!

BioSculpture05 BioSculpture06

GELB Nr. 194 Dream Catcher
Gelb ist eine Farbe, die Lebensfreude versprüht. Sie passt einfach zur warmen Jahreszeit und erinnert mich selbst sofort an Sonnenblumen und Eis. Bevor ich diesen Lack ausprobiert hatte, war ich eher skeptisch gestimmt. Knallig gelbe Nägel passen einfach nicht zu mir. Dieser Gedanke war noch nicht zu Ende gedacht, als mir dann aber die Idee in den Sinn kam, gelb einfach mit einer anderen Farbe zu kombinieren. Als Basis einen anderen Lack und ein paar gelbe Akzente setzen. Gesagt, getan und et voilà, schon finde ich „Dream Catcher“ wunderbar.

BioSculpture09 BioSculpture10

PINK Nr. 195 Flower Child
Genau meine Farbe – ja das war mein erster Gedanke, als ich diesen Lack gesehen habe. Wie schon einmal erwähnt, in der Hinsicht „Farben“ bin und bleibe ich doch auch voll und ganz Mädchen. Pink passt einfach immer. Egal ob zum Büro-Outfit, in Kombination mit dem dünnen Sommerkleid oder auf der Party. Damit lässt sich jedes noch so langweilige Outfit pimpen und wirkt dennoch nicht übertrieben. Bei „Flower Child“ handelt es sich um einen intensiven Pink-Ton, welcher jedoch nicht zu grell ist.

BioSculpture07 BioSculpture08

ORANGE Nr. 196 Free Spirit
Neon-Oranger Lack welcher nicht unbedingt für jeden Tag geeignet ist. Durch das intensive Korallen-Rot in Neon-Optik ist „Free Spirit“ doch sehr auffällig, was ich aber keinesfalls als negativ auslegen möchte. Die meisten Orange-Töne gefallen mir nicht, es ist einfach nicht meine Farbe. Nicht so bei „Free Spirit“. Auch wenn der Lack grell erscheinen mag, er passt wie die Faust auf´s Auge in den Sommer! Am besten in Kombination mit einem etwas dezenteren Outfit kommt dieser Nagellack erst richtig zur Geltung und ja, ich gestehe, er hat mich verzaubert. Ich gehe sogar so weit, dass ich behaupte, in „Free Spirit“ meinen persönlichen Liebling aus dieser Kollektion gefunden zu haben! Wenn die Trägerin nun auch noch sonnengebräunt ist, wird diese Farbe nochmal besser zur Geltung kommen.

Meine Kolleginnen, welche übrigens auch sehr von Nagellacken angetan sind, waren durch die Bahn begeistert. So viele Komplimente habe ich schon seit Langem nicht mehr bekommen.

BioSculpture13 BioSculpture14

BLAU Nr. 197 Bohemian Beauty
Bei blauen Nagellacken passiert es leider häufig, dass die Hände der Trägerin zu blass erscheinen. Das liegt hier meistens aber an zu dunklen Blau-Tönen. Da es sich hier aber um einen hellen blauen Lack handelt, passiert das glücklicherweise nicht. In etwa mit dem Blau von Kornblumen ist die Farbe zu vergleichen und faszinierender Weise kann man „Bohemian Beauty“ auch mit nahezu jedem Outfit kombinieren. Durch die Bahn positives Feedback wurde mir zugetragen, als meine Kolleginnen meine Nägel das erste mal unter die Lupe nahmen. Kommentare wie „Das ist mal eine ganz andere Farbe“ wurden mir begeistert entgegengebracht.

BioSculpture11 BioSculpture12

GRÜN Nr. 198 Catch The Wind
Grüne Nagellacke wirken oft in den Fläschchen selbst wundervoll, auf dem Nagel aufgetragen dann aber oft die Erkenntnis, dass die Farbe so gar nicht passt. Das passiert bei „Catch the Wind“ sicherlich nicht. Die intensive Farbgebung von diesem hellen Grün-Ton sieht sowohl auf dem Nagel als auch im Fläschchen wunderbar aus. Die Farbe erinnert mich selbst an Blätter, Gras und einfach an die Leichtigkeit des Seins.

BioSculpture00

Wenn ihr euch fragt, warum ich bisher nichts über die Beschaffenheit der Lacke geschrieben habe, dann solltet ihr jetzt weiter lesen. Da die Konsistenz der Lacke nahezu identisch ist, wollte ich das nicht bei jedem Farbton erwähnen – deswegen kommen meine Erfahrungen jetzt in gesammelter Form.

Das Design der Fläschchen selbst finde ich toll. Dass der Markenname direkt in das Glas der Fläschchen eingearbeitet ist, lässt diese hochwertig wirken und verleiht einen gewissen Wiedererkennungswert. Ebenso die spitz zulaufenden Deckel verleihen dem Design etwas Spezielles.

Der Pinsel erfüllt seinen Zweck. Er hat die richtige Breite und nimmt auch die Farben selbst sehr gut auf. Ein unkompliziertes Verteilen auf dem Nagel ist damit gewährleistet.

BioSculpture01

Durch die Kugel im Inneren eines jeden 10 ml- Fläschchens lassen sich die Lacke durch leichtes Schütteln perfekt mischen und es entstehen somit keine ungewollten Farbverläufe.

Nun zur Deckkraft. Die Farben werden erst nach mindestens zwei Schichten deckend. Je nachdem wie dick man diese aufträgt, kann auch noch eine Schicht Nummer drei von Nöten sein, damit die volle Deckkraft erreicht wird. Man sollte jede einzelne Schicht gut trocknen lassen, bevor man mit der nächsten Lackschicht anfängt, denn sonst kann sich das Trocknen selbst zu einer schier endlos langen Angelegenheit hinziehen. Also: Geduld bewahren meine Lieben! Ob die Lacke unter einer UV-Lampe besser trocknen, konnte ich leider nicht testen.

BioSculpture04

Nach diesem kleinen Pünktchen Abzug, nun aber wieder etwas ganz Fabelhaftes: Zum Thema Haltbarkeit ist zu sagen, dass diese Lacke auch nach mehreren Tagen noch aussehen wie frisch lackiert. Sie behalten ihre Leuchtkraft und der Lack platzt auch bei großer Belastung nicht ab. Erst nach vier Tagen hat sich bei meinen Tests das erste Stückchen Lack verabschiedet – die Haltbarkeit hat mich in jedem Fall überzeugt.

Bestellen könnt ihr die Lacke übrigens direkt über den Bio Sculpture Online-Shop in welchem die Happy Hippie Collection im Set zum Preis von 35,95 EUR zu erwerben ist. Natürlich könnt ihr die Lacke auch einzeln kaufen, hier ist ein Lack dann zum Preis von 9,95 EUR zu haben.

BioSculpture15

Wenn es um das Entfernen der Bio Sculpture Lacke geht, gibt es auch kein Problem. Ein unkompliziertes Entfernen ist zwar auch mit anderen Entfernern möglich, ich aber habe den entsprechenden Nagellack-Entferner von Bio Sculpture dazu verwendet. Dieser ist mit einem Preis von 7,14 EUR zwar nicht der Günstigste auf dem Markt, verleiht den Nägeln aber im Nachgang einen angenehmen Duft. Während der Entfernung des Lacks riecht er leider doch auch nicht so toll, aber sobald die Nägel sauber sind, duften diese förmlich. Ebenso fühlt sich der Naturnagel glatter und einfach sauberer an, als bei den meisten, mir bekannten, Nagellackentfernern.

Fazit

Die Farben der Happy Hippie Collection wurden mit Bedacht zusammengestellt und passen auch perfekt zueinander. Viele Kombinationsmöglichkeiten sind möglich und man merkt schnell, dass es sich hier um ein hochwertiges Produkt handelt. Ich finde es nur schade, dass man doch zwei bis drei Schichten benötigt um die volle Deckkraft dieser Lacke zu erhalten. Eben deswegen ist der Zeitaufwand doch um ein ganzes Stück höher, als bei so manch anderem Lack. Das ist aber auch schon der einzige Minuspunkt für mich.

Gefallen euch die Farben? Was haltet ihr denn selbst vom Hippie-chic? Ich freue mich auf eure Kommentare!

eure

SIGNATUR

SponsoredPost

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der glückliche Hippie trägt Bio Sculpture!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s