Ein neues Dusch-Vergnügen mit Original Source

SommernachtstraumFinalPastell

Auch Original Source war mit einigen, neuen Dusch-Produkten bei unserem Sommernachtstraum-Bloggertreffen vertreten und ich war direkt gespannt, diese auch ausprobieren zu können. Duschgel kann man schließlich nie genug haben, besonders im Sommer, finde ich! In der heißen Jahreszeit duscht man schließlich häufiger und da soll die Dusche doch auch zum Vergnügen werden, nicht wahr?

Original Source im Test

Bevor ich jetzt wieder lang um den heißen Brei herum rede, fange ich gleich mit der Vorstellung der Produkte an. Folgende drei Duschgele durfte ich nun testen!

OriginalSource05

Gleich vorab: Nicht all diese Duschgel-Varianten gibt es bei uns auch schon zu kaufen. Aktuell gibt es nur die Lime-Variante bei uns – aber auch etliche andere Duftrichtungen. Ihr bekommt sie bei DM, Rossmann, Globus und vielen weiteren Händlern. Wo genau, könnt ihr auch direkt bei Original Source unter der Kategorie where to buy in Erfahrung bringen.

OriginalSource02

Lime

Knallig grün, auffällig, und für mich einer der besten Düfte des Sommers. Lime. Vielversprechend ist schon das Design der Verpackung, aber besonders spricht mich die grelle, grüne Farbe an. Optisch schon genau mein Ding, aber wie ist der Duft? Beim ersten, vorsichtigen Schnuppern musste ich direkt grinsen. Der zitrische Duft ist frisch und Sommerlich. Leicht säuerlich, könnte man ihn auch noch beschreiben. So etwas wünsche ich mir für den Sommer. Während dem Duschen ist dieser frische Duft allgegenwärtig und macht das Duschen zu einem wahren Frische-Erlebnis. Besonders an richtig heißen Tagen greife ich liebend gerne auf dieses Duschgel zurück, welches nicht nur gut riecht, sondern sich durch das Verpackungsdesign gut dosieren lässt. Eine geringe Menge ist schon ausreichend, die Schaumbildung und die Verteilung auf der Haut ist für mich perfekt. Die Haut fühlt sich sowohl während dem Duschen als auch im Anschluss richtig frisch an.

OriginalSource07

250 ml Inhalt reichen euch hier eine ganze Zeit lang und meine lieben, das Produkt ist noch dazu vegan. Was das Etikett sonst noch verrät: In einer Flasche sollen doch sage und schreibe 40 Limetten enthalten sein! Klar, dass der Duft dann auch so toll intensiv ist.

OriginalSource01

Lavender & Tea Tree

Ich persönlich mag die Farbe Lila richtig gern (fällt vielleicht auch hin und wieder auf 😉 ) und den Geruch von Lavendel mag ich auch. Es gibt in meiner Umgebung jedoch zwei, die mit dem Duft von Lavendel so gar nichts anfangen können, die sogar schlagartig die Flucht ergreifen, die Augen zu Schlitzen verengen und mich auch noch einige Zeit nach Verwendung eines Produkts mit Lavendel meiden. Wer das ist? Meine zwei süßen Miezen Odin und Loki. Deswegen habe ich auch den beiden zu liebe darauf verzichtet, dieses Duschgel zu verwenden, denn schon beim ersten Schnuppern ist mir der intensive Lavendel-Geschmack in die Nase gestiegen.

OriginalSource06

Der Geruch, welcher sich aus Lavendel und Teebaumöl zusammensetzt, ist für mich entspannend und ich kann mir vorstellen, dass die Verwendung dieses Duschgels nach einem stressigen Tag Wunder bewirken kann. Die 157 enthaltenen Lavendelblüten erfüllen sicher ihren Zweck, aber wie gesagt, leider kann ich dieses Duschgel nicht verwenden. Ach ja, auch diese Variante ist vegan!

OriginalSource03

Shea Butter & Honey

Aller guten Dinge sind drei und nun kommt das dritte Duschgel an die Reihe. Dieses hier tanzt etwas aus der Reihe und wirkt auch schon rein optisch ein wenig cremiger als die Vorgänger. Aber von Anfang an. Dieses Duschgel ist durch den enthaltenen Honig nicht vegan. Die Komponenten Shea Butter und Honig vereinen sich und bringen im perfekten Einklang einen angenehmen Duft mit sich. Mit dem Duft assoziiere ich ein warmes, cremiges und kuscheliges Gefühl, was besser zu den kalten Monaten passt, als zum Sommer.

OriginalSource08

Der Geruch ist richtig angenehm und wie ich es zuvor schon vermutet hatte, ist die Konsistenz und das Hautgefühl schön cremig. Das Duschgel schäumt gut auf, lässt sich gut auf der Haut verteilen und der wohlig warme Duft bleibt auch nach dem Duschen noch dezent an der Haut haften.

OriginalSource04

Fazit

Neben den von mir vorgestellten Duschgelen, gibt es noch einige andere, farbenfrohe, duftende Duschgel-Varianten, welche es sicher auch noch wert sind, getestet zu werden. Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall vollkommen überzeugt von diesen zauberhaften Duschgelen und werde diese (besonders Lime) auch weiterhin nutzen. Der Preis von 1,95 EUR für 250 ml des Duschgels ist angemessen und die Qualität hat mich auch überzeugt.

OriginalSource00

Kennt ihr die Produkte von Original Source schon? Wie findet ihr sie?

eure

SIGNATUR

SponsoredPost

Advertisements

14 Kommentare zu “Ein neues Dusch-Vergnügen mit Original Source

  1. Ich habe ja schon öfter von den Produkten gehört aber noch nie eins probiert… irgendwann muss ich doch mal zu Müller und eins testen 😉 eigentich waren zwei Duschgels mal bei einem Gewinn den ich bekommen sollte dabei – den habe ich aber nie bekommen 😀
    Besonders die letzte Variante klingt einfach lecker ^^

    Liebe Grüße,
    Annika

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe auch schon ewig oft von den Original Source Produkten gehört und davon gelesen, aber bis ich diese endlich ausprobieren konnte, hat es sich schon lange gezogen 🙂 Besser spät als nie, sage ich dazu 😀

      Gefällt mir

  2. Seit letztem Jahr schon geister ich immer um die Original Source-Duschgele herum, aber hab nie eins mitgenommen, weil ich noch soooooo viele andere im Schrank hab, die ich erst aufbrauchen muss-aber das Lime klingt schon echt interessant. Da könnt ich glatt schwach werden 😉
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s