ELLE by Beurer MPE 50 Hornhautentferner im Test #mfbt15

Raue Füße? Unschöne Schwielen? Das ist jetzt Geschichte! So jedenfalls die Theorie von dem Hornhautentferner aus dem Hause Beurer, welcher auch ein Sponsor des #mfbt15 Bloggertreffens war! Ich wollte mir schon lange so einen Hornhautentferner zulegen, denn der Weg zur Fußpflege ist schließlich immer so weit und nimmt noch dazu so viel Zeit in Anspruch. So ist es auf jeden Fall einfacher, dies Zuhause durchzuführen – aber klappt das auch? Wir werden sehen!

ELLE by Beurer MPE 50 Hornhautentferner

EllebyBeurer01

Nun haben wir hier einen mit Akku betriebenen Hornhautentferner, welcher zum Entferner von Hornhaut, Schwielen und rauen Stellen geeignet ist. Man kann ihn sowohl auf trockener, als auch auf feuchter Haut verwenden und die Anwendung ist in zwei Geschwindigkeitsstufen möglich. Durch die einfache Gestaltung, gibt es nur einen Knopf an dem Gerät, mit welchem man dieses einschaltet und auch die Geschwindigkeitsstufen wählen kann. Einmal drücken ist die langsamere Stufe und bei einer zweiten Betätigung des Knopfes wird das Gerät schneller. Im ersten Moment hat mich die Lautstärke schon etwas abgeschreckt, da diese im Leerlauf schon relativ laut ist. Wird das während der Anwendung auch so sein? Wir werden sehen!

EllebyBeurer04

Aber weiter zum Lieferumfang. In diesem ist neben dem Hornhautentferner selbst eine Ladestation mit Ladekabel enthalten. Es sind zwei verschiedene Aufsätze (einmal in fein und ein etwas gröberer Aufsatz) und ein kleines Reinigungsbürstchen enthalten. Mit der Bedienungsanleitung hat man so schließlich alles was man braucht.

EllebyBeurer02

Die Optik der Verpackung selbst spricht mich schon total an und wahrscheinlich hätte ich ihn allein deswegen schon kaufen müssen 😉

EllebyBeurer08

Rein optisch sieht der Hornhautentferner doch ganz hübsch aus in seinem silber-weißen Design. Er liegt gut in der Hand und lässt sich auch bei schwitzigen Händen noch gut festhalten. Das Wechseln der Aufsätze ist einfach möglich, denn hierzu drückt man einfach auf den weißen Knopf, womit sich der auf dem Gerät befindliche Aufsatz schon löst und ganz schnell abnehmen lässt. Den anderen Aufsatz steckt man einfach auf das Gerät, wobei dieser mit einem leisen klicken einrastet und schon kann es weiter gehen.

EllebyBeurer06

Die Anwendung ist auch denkbar einfach. Man schaltet den Hornhautentferner auf die gewünschte Geschwindigkeitsstufe und hält dieses dann an die zu behandelnde Stelle. Die zuvor erwähnte Lautstärke bleibt während der Anwendung. Es hört sich fast an, wie eine Fräse – aber nicht ganz so schlimm 😉 Ich hatte ja zuvor Bedenken, dass die Behandlung schmerzhaft sein könnte, aber diese Bedenken waren grundlos. Die Hornhautentfernung läuft hier äußerst sanft an, man spürt es kaum.

EllebyBeurer03

An manchen Stellen kitzelt es ein wenig. An die Verwendung des Geräts muss man sich meiner Meinung nach erst gewöhnen, denn sobald man nur minimal damit auf die Haut drückt, stoppt die Rotation des Aufsatzes. Ein wenig hin- und her- drehen ist schon nötig, damit man auch an alle Stellen kommt aber daran gewöhnt man sich. Spätestens bei der zweiten Anwendung hat man den Dreh schon raus.

EllebyBeurer07

Ich habe das Gerät jetzt bisher zweimal verwendet und bin mit dem Ergebnis schon ziemlich zufrieden. Die Haut fühlt sich direkt weicher an und die Hornhaut schwindet nach und nach. Klar, man sollte die behandelten Stellen im Anschluss schon auch mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme pflegen, um den richtigen Effekt zu erzielen, aber das mache ich sowieso. Noch sieht man die Hornhaut an meinen Füßen zum Teil, aber insgesamt hat sich das Bild schon um Welten verbessert. Ich habe zwar bisher noch keine Vergleichswerte mit anderen elekrtischen Hornhautentfernern sammeln können, aber ich finde diesen hier schon ziemlich gut.

EllebyBeurer00

Im feuchten Zustand finde ich die Ergebnisse allerdings nicht berauschend, im trockenen hingegen schon und die Veränderung ist sofort ersichtlich. Meine Füße waren schon lange nicht mehr so weich!

EllebyBeurer05

Auch wenn sich der Preis laut UVP auf 57,99 EUR beläuft, gibt es diesen aktuell bei Amazon für 37,60 EUR zu kaufen.

Fazit

Die Anwendung ist einfach, ebenso die Reinigung (man kann den Hornhautentferner einfach abwaschen). Der gewünschte Effekt wird bei regelmäßiger Anwendung auf jeden Fall erzielt und der Preis ist in meinen Augen auch total in Ordnung. Ich bin schon gespannt, wie meine Füße nach einer längeren Anwendungsdauer aussehen werden, aber ich bin guter Dinge! Ein tolles Gerät für den kleinen Geldbeutel und perfekt um die Füße auch unbeschwert im Sommer in Flip Flops zu präsentieren!

Danke an dieser Stelle an Beurer, dass ihr uns diesen Hornhautentferner zur Verfügung gestellt habt!

Und an meine lieben Leser: habt ihr schon einmal so einen Hornhautentferner ausprobiert? Wie sind denn eure Erfahrungen? Ich bin gespannt!

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Advertisements

9 Kommentare zu “ELLE by Beurer MPE 50 Hornhautentferner im Test #mfbt15

  1. Wir haben hier den Hornhautentferner von Balea. Wir wollten an einem günstigen testen ob wir damit klarkommen. Ich bin auch echt begeistert von diesem. Aber wenn der dann mal putt ist, schauen wir uns nach einem besseren Modell um.
    Wie immer ein begnadet toller Beitrag *^*

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht!😍 ich hab die ganze Zeit überlegt einen von Scholl zu kaufen, war mir aber nie sicher, ob mir das das Geld wert ist… Das der hier klingt ja richtig prima😳👍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s