Von Frauenproblemen und pinken Verpackungen

SommernachtstraumFinalPastell

Ganz unter dem Motto „Frauenprobleme und pinke Verpackungen“ steht mein heutiges Thema. Die männlichen Wesen der Schöpfung dürfen an dieser Stelle gerne weg lesen (aber nur hier und nur bei diesem Beitrag!), denn ich kann mir nun so gar nicht vorstellen, dass die Produkte von Camelia euch interessieren könnten. Das Thema betrifft und Frauen früher oder später alle irgendwann und da ist es meiner Meinung nach nur nachvollziehbar, dass ich es nun auch auf meinem Blog anspreche.

 

Camelia

Camelia02

Bei Camelia handelt es sich wieder um eines der Unternehmen, die es meiner Meinung nach schon immer zu geben scheint 🙂 Ja, das liegt wohl daran, dass es die Marke bereits seit 1926 gibt! Eine ganz schön lange Zeit, in der das Unternehmen viel Zeit hatte, seine Produkte an die Bedürfnisse der modernen Frau anzupassen und sich zu etablieren. Angefangen hat Camelia damit, als erstes Unternehmen weltweit Damenbinden herzustellen. Schon 11 Jahre nach Produktionsbeginn wurde eine praktische Sportbinde entwickelt und im Anschluss erfolgreich vermarktet. Stetig ging es weiter, die Entwicklung ging voran und in den frühen 50er Jahren wurden nun auch die ersten „Tampons“ produziert. Diese Tampons waren allerdings noch nichts im Vergleich zu dem, was wir heute kennen. Das dauerte schon noch einige Jährchen und viele Arbeitsstunden, bis das innovative und praktische Produkt soweit verbessert wurde, bis es zu dem Tampon wurde, den wir heute kennen.

Camelia01

Innovation und Weiterentwicklung als auch die Bedürfnisse der modernen Frau stehen seit jeher im Fokus des Unternehmens. Neben den Produkten wird natürlich auch das Design der Zeit angepasst. Inzwischen ist zum Beispiel die rote Gerbera das Hauptsymbol von Camelia. Ein gewisser Widererkennungswert und die Abhebung von anderen Marken wurde dadurch auf jeden Fall erreicht. Wie bereits zuvor erwähnt, gibt es die Marke schon seit etlichen Jahren und auch zu den Jubiläen hat sich Camelia etwas einfallen lassen: Spezielle limited Editions. Das Unternehmen geht definitiv mit der Zeit.

Camelia ist übrigens eine eingetragene Marke der Kimberly-Clark Worldwide, Inc., zu welcher auch Marken wie Kleenex und Cottonelle gehören.

Dank dem Sommernachtstraum Bloggertreffens wurden uns die UltraSorb Tampons von Camelia zur Verfügung gestellt – in allen möglichen Größen.

Die UltraSorb Tampons wurden mit einem speziellen blauen Ring entwickelt, welcher zuverlässigen Schutz gegen Auslaufen während der Periode bieten soll. Alle Tampons sind gynälologisch getestet und dank der seidig weichen Oberfläche angenehm in der Anwendung. Die Tampons passen sich auf natürliche Weise dem Körper an.

Camelia03

UltraSorb Tampons Mini

Bei diesen Tampons handelt es sich, wie es der Name bereits vermuten lässt, um besonders kleine Exemplare. Diese sind speziell für die leichteren Tage geeignet, aber auch für junge Mädchen, um diese behutsam an das Thema Periode heranzuführen.

Camelia04

UltraSorb Tampons Normal

Die mittlere Größe, welche sich für die normale Periode eignet. Der Standard-Tampon sozusagen 😉

Camelia05

UltraSorb Tampons Super

Und hier die größte und zugleich saugfähigste Variante aus der UltraSorb-Reihe. Diese Tampons eignen sich am besten bei sehr starken Blutungen. Auch für die Zeit nach der Geburt oder nach Operationen im Intimbereich sind diese Tampons gut geeignet.

Fazit

Camelia überzeugt seit jeher von höchster Qualität und hat das auch mit den UltraSorb-Produkten aufs Neue geschafft. Die Verpackungen sind ansprechend und die Produkte komfortabel in der Verwendung. Alles was man sich eben wünscht 😉

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Advertisements

2 Kommentare zu “Von Frauenproblemen und pinken Verpackungen

  1. Guten Morgen,

    die Marke sagst mir rein gar nichts. Sieht aber fetzig aus in Pink, wobei mir die Farbe ja egal ist 😉 saugen müssen sie und kaum spürbar sein
    lg tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s