Tee von der TeeFee

SommernachtstraumFinalPastell

Ich weiß ja nicht wie das früher bei euch war, aber ich habe schon als Kind meinen Tee geliebt. Im Kleinkindalter bekam ich meinen Tee, welcher mich über die Schulzeit hinweg (es gab morgens vor der Schule immer eine Tasse Tee!) bis jetzt begleitet hat. Auch heute trinke ich jeden Tag mindestens eine Tage Tee, im Normalfall sind es aber zwei oder drei Tassen. Lecker, kalorienarm und einfach toll. Tee-Junkie trifft wohl ziemlich gut auf mich zu. Auch wenn ich selbst keine Kinder in meinem näheren Umfeld habe, durfte ich dank dem Sommernachtstraum Bloggertreffens trotzdem Kindertee von der TeeFee testen. Was für Kinder gut ist, ist es schließlich auch für uns Erwachsene!

Tee von der TeeFee im Test

TeeFee02

TeeFee klingt ja witzig, aber was steckt denn dahinter?

Bei der TeeFee handelt es sich bundesweit um den ersten Anbieter eines Sortiments von Kindertees, welche mit Stevia gesüßt werden und in welchem Bio Kräuter enthalten sind. Ich persönlich süße meinen Tee selbst so gut wie nie, aber da es hier um Kinder geht, ist der süße Geschmack normalerweise essentiell. Viele Kinder mögen keinen Tee, weil er ihnen entweder zu bitter oder zu sauer ist (ich war nicht so, auch als Kind kam kein Zucker in meinen Tee!).

Alle verwendeten Rohstoffe stammen aus kontrolliertem Anbau und die TeeFee legt hohen Wert auf Nachhaltigkeit. Ohne künstliche Zusatzstoffe, natursüß, zuckerfrei, kalorienfrei und dazu auch noch vegan – das sind die Tees von der TeeFee.

TeeFee01

Ich durfte mir hier eine Sorte aussuchen und habe mich in diesem Fall für den natursüßen Kindertee in der Sorte Kamille mit Stevia entschieden. Hier wird bewusst auf Zucker verzichtet und dieser anhand von Stevia ersetzt. Da ich ja versuche ein wenig auf meine Ernährung zu achten und Zucker zu reduzieren, finde ich diese Alternative klasse. Bei Stevia handelt es sich schließlich um ein natürliches Süßungsmittel, welches gerade einmal 1-2 Kalorien pro 100 ml aufweist! Noch dazu sind die Tees zahnfreundlich!

TeeFee03

Zutaten

Bio-Kamille,

Bio-Lemongras,

Bio-Lemon Myrte,

Bio-Steviablätter

TeeFee06

Kamillentee war schon immer einer meiner Favoriten und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Der Tee ist minimal gesüßt und der wunderbar sanfte Geschmack der Kamille steht im Vordergrund. Die leichte Süße ist kaum wahrnehmbar, aber da die Geschmacksnerven von Kindern die Geschmäcker doch intensiver aufnehmen, kann ich mir gut vorstellen, dass diese hierdurch ans Teetrinken herangeführt werden. Ich selbst greife am liebsten auf Kamillentee zurück, wenn ich mich selbst nicht wohl fühle.

TeeFee04

Bei Erkältungen oder Magenproblemen zum Beispiel. Kamille ist im Übrigen entzündungshemmend 😉 Ein Tee, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch gut tut! Durch das enthaltene Lemongras schmeckt der Tee ein wenig frischer und ist damit alles andere als langweilig. Mir persönlich schmeckt diese Sorte richtig gut und auch wenn ich nicht vor mich hin kränkle, trinke ich ihn gern zwischendurch.

TeeFee08

Und natürlich muss ich auch noch auf die Optik eingehen, da diese ja sehr wichtig für mich ist: Die Verpackung, auf welcher die TeeFee in einer einfachen Zeichnung abgebildet ist, spricht mich direkt an. (Oh wie niiiiiiiedlich! Das war mein erster Gedanke) Dass sich auch auf den einzelnen Verpackungen der Teebeutel Zeichnungen befinden, finde ich auch richtig goldig. Optik: Eins Plus mit Sternchen!

TeeFee05

Ein klitzekleines Manko gibt es jedoch trotzdem noch von mir: Die Sachets wurden mit Metallklammern verschlossen. Bei so guten Inhaltsstoffen und so einem tollen Tee, müsste das meiner Meinung nach nicht sein!

TeeFee07

Neben der von mir getesteten Sorte, gibt es auch noch die Varianten Pfefferminze, Fenchel und Himbeere. 3,79 EUR für 20 Sachets finde ich als Preis bei dieser Qualität auch gerechtfertigt.

Fazit

Die Idee, Tee speziell für Kinder, ganz ohne Zucker herzustellen, finde ich super. Der Tee schmeckt lecker, die Süße ist natürlich und von der Menge her genau richtig. Ich kann mir gut vorstellen, dass auch kleine Kinder diesen Tee mögen werden. Also liebe Eltern, probiert es am besten mal aus 🙂

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Advertisements

Ein Kommentar zu “Tee von der TeeFee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s