Blogparade: Makeup Tipps für Schneewittchens

Als mich Annika von Secrelicious vor Kurzem gefragt hatte, ob ich an ihrer Blogparade zum Thema „Makeup Tipps für Schneewittchens“ teilnehmen möchte, war ich direkt Feuer und Flamme dafür. Zum einen, weil ich ein wahnsinniger Disney-Fan bin und zum anderen, weil ich selbst ein ziemlich heller Haut-Typ bin. Aktuell bin ich zwar nicht ganz so extrem blass wie sonst, denn die viele Sonne hat es inzwischen auch geschafft, mir ein klein wenig Farbe ins Gesicht zu zaubern (aber wirklich nur ein klein wenig), aber zu 90% des Jahres ist meine Haut richtig blass. Wer von euch auch so ein Schneewittchen ist, sollte nun auf jeden Fall weiterlesen, denn heute habe ich den einen oder anderen Make up Tipp speziell für euch!

In den letzten Tagen hatten wir schon Foundations, BB Creams, Augenbrauen-Produkte und vieles mehr (die anderen Berichte verlinke ich euch am Ende des Beitrags) und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch ein paar Tipps und Produkte für ein Alltags-Make up vorzustellen, mit welchem ihr eure natürliche Blässe nicht auch noch betont, sondern diese eher unterstreicht.

Ich gebe zu: Ich bin gerne blass. So bin ich und es gefällt mir. Da meine Haare noch dazu lange Jahre schwarz gefärbt waren, hatte ich in meinem Freundeskreis auch den Spitznamen „Schnewittchen“. Schon früh ist mir aufgefallen, dass man in Punkto Schminken bei heller Haut so einiges beachten muss. Um ein alltagsfähiges Make up zu schminken, sollte man wirklich dezente Farben nutzen, denn alles was kräftiger ist, wirkt schnell überschminkt oder zu aufdringlich. Klar, es hängt auch von jeweiligen Typen ab, aber zum Großteil ist das bei den Schneewittchens so.

Aber von Anfang an. Ich habe jetzt ziemlich lange nach der perfekten BB Cream, bzw. der perfekten Foundation gesucht und wurde vor wenigen Wochen endlich fündig. Klar, ich habe auch andere tolle Produkte Zuhause, aber zu 100 Prozent hat mir nie etwas gefallen. Meistens waren auch die hellsten Nuancen einen Hauch zu dunkel für meinen Teint und es hat so gewirkt, als würde ich eine Maske tragen. Grausig und ein No Go für mich! Ich habe die meisten Foundations und BB Creams dann mit meiner Tagescreme gemischt um diese etwas aufzuhellen, aber das ist einfach auch nicht das wahre. Eine Notlösung ja, aber nichts auf Dauer!

Im Mai diesen Jahres wurde ich dann von Franzy (Kumi´s Paradies) dazu inspieriert, mir die koreanischen Produkte aus dieser Kategorie einmal genauer anzusehen. Gesagt getan und die eine oder andere BB Cream bestellt. Bereits bei der zweiten Bestellung erhielt ich den für mich aktuell heiligen Gral!

Schneewittchens05

Die Sweet Cotton Pore Cover BB Cream von Holika Holika

Ja, ich habe meine liebste BB Cream bei den Koreanern gefunden und weiß auch jetzt schon, dass diese wieder nachbestellt werden muss. Aber erst ein paar Details:

Diese BB Cream bringt einen Sonnenschutzfaktor von 30+ mit, was besonders für den Sommer essentiell für mich ist

Als Farbton gibt es hier entweder 01 Soft Beige oder 02 Natural Beige, welcher ein klein wenig dunkler ist. Ich habe mich für Natural Beige entschieden und damit ziemlich perfekt die Farbe meines natürlichen Teints getroffen.

Schneewittchens06

Der Preis von knapp 8 $ für die Menge von 30 ml scheint im ersten Moment möglicherweise ein klein wenig hoch, jedoch benötigt man von dieser BB Cream nur einen Klecks um damit das ganze Gesicht zu bedecken. Direkt nach dem Auftragen scheint die BB Cream zunächst viel zu schwer und auch zu hell zu sein, wartet man jedoch einen kurzen Augenblick, passt sich die Creme der Haut an und zieht wunderbar schnell ein.

Schneewittchens07

hier wirkt die BB Cream etwas dunkel – ist sie live aber gar nicht ^^

Was zurück bleibt ist ein ebenmäßiger Teint und dieser bleibt euch den ganzen Tag treu.

Schneewittchens03

Bei den aktuellen Temperaturen reicht mir die BB Cream eigentlich meist aus, nur selten passiert es, dass ich zusätzlich noch etwas Puder verwende.

Schneewittchens04

Hierbei schwöre ich im Moment auf den Flawless Puder von MeMeMe, welcher durch seine seidige Konsistenz brilliert. Ich nutze hier die Farbe „Natural“.

Damit hätten wir als die Basis geschaffen. Wie bereits am Anfang erwähnt, setze ich persönlich auf dezente und gedecktere Farben, besonders wenn es um das Tages-Make-up geht! Nude- oder Pastell-Töne eignen sich hervorragend für helle Hauttypen. Mein momentaner Favorit, welcher aktuell auch nahezu täglich in Verwendung ist, ist die

Schneewittchens01

True Palettes Lidschatten-Palette von Absolute New York (NF070 Nude). Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt, man kann damit schnell und einfach ein zauberhaftes Augen-Make-up zaubern und auch wenn dieses dezent ist: Langweilig sieht anders aus 😉 Durch die tolle Pigmentierung dieser Lidschatten-Palette benötigt man äußerst wenig von der Farbe! Die Lidschatten sind auch bei hohen Temperaturen lange haltbar und somit kann man auf ein Nachschminken zwischendurch verzichten.

Schneewittchens08

Der Preis der True Palette ist unschlagbar: 5,99 $ ist doch ein grandioser Preis, nicht wahr?

Die Lidschatten sind wunderbar stark pigmentiert und zeichnen sich durch ihre cremige Konsistenz aus.

Schneewittchens02

Da ich, wie ich bereits erwähnt habe, dunkel gefärbte Haare habe (meine Naturhaarfarbe aber in Richtung Dunkelblond geht), brauchen auch meine Augenbrauen etwas Zuwendung. Dazu nutze ich den Augenbrauenstift von Sleek in der Farbe Dark Brown. Hier muss man daran achten, dass man diesen nur dezent aufträgt. Wir wollen ja keine unnatürlichen Balken im Gesicht!

BenefitMascara3

Zum krönenden Abschluss brauchen wir natürlich auch noch klimpernde Wimpern. Dazu verwende ich momentan am liebsten die They´re real Mascara von Benefit. Diese ist zum einen wasserfest und zum anderen weist sie eine tolle Haltbarkeit auf. Die Wimpern werden mit einmal Tuschen tiefschwarz und optisch verlängert.

Schneewittchens09

Ob ihr noch einen dezenten Lippenstift auftragt, ist natürlich euch überlassen. Da ich den Fokus auf meine Augen setze, greife ich im Sommer meistens lieber auf Lippenpflegestifte, wie diesen von Nicka K. New York zurück.

Hier nochmal alle von mir verwendeten Produkte auf einen Blick:

Schneewittchens

Das wars. Mein alltagstaugliches Make-up für die lieben Schneewittchen. Dezent und dennoch alles andere als langweilig.

Und hier seht ihr, was die andren Mädels an Tipps für Schneewittchens auf Lager haben!

P.S. Von Secrelicious wird es als krönenden Abschluss dieser Blogparade auch noch ein Gewinnspiel geben!

Und, was haltet ihr von den Tipps? Findet ihr sie hilfreich? Lasst es mich wissen,


eure

SIGNATUR


Secrelicious Pidufo Marie-Theres Schindler Kumis Paradies Schmitteinander Alaminja's Blog Sternentraum Mädchen
Advertisements

4 Kommentare zu “Blogparade: Makeup Tipps für Schneewittchens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s