Naturkosmetik von Luvos

SommernachtstraumFinalPastell

Und Knall auf Fall geht es weiter 😉 Ein weiterer Sponsor des Sommernachtstraum Bloggertreffens war Luvos Naturkosmetik. Super! Ich liebe Naturkosmetik, auch wenn ich diese noch gar nicht so lange nutze, und deswegen habe ich mich sehr über die Produkte gefreut, welche wir testen durften. Welche das waren und wer Luvos eigentlich ist? Immer schön weiter lesen, dann erfahrt ihr das und noch viel mehr!

Luvos Naturkosmetik

Bei Luvos handelt es sich um ein Unternehmen, welches Naturkosmetik auf der Basis von Luvos-Heilerde herstellt. Im Vordergrund steht natürlich schöne und vor allem gesunde Haut. Tiefenwirksame Produkte auf Grund der Heilerde-Basis werden mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen zu einzigartigen Kompositionen angereichert. Dazu kommen noch ausgewählte Pflegestoffe und natürliche Wirksubstanzen.

Luvos00

Bei Luvos handelt es sich komplett um kontrollierte Naturkosmetikprodukte, welche nach den strengen Regeln des BDIH hergestellt werden. Die verwendeten Rohstoffe sind hochwertig und natürlich auch aus kontrolliert biologischem Anbau. Alles ist dermatologisch getestet, vegan und auch noch frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen.

So viel zur Theorie. Klingt sehr vielversprechend, nicht wahr? So dachte ich jedenfalls, als ich mich ein wenig schlau gemacht habe. Aber können die Produkte auch überzeugen?

Für unseren Test wurden uns ein paar Proben und Kleingrößen zur Verfügung gestellt, welche ich nun nach und nach alle testen konnte um euch auch meine Erfahrungen im Detail mitzuteilen.

 Luvos01

Körperbalsam (30ml)

Hier haben wir einen Körperbalsam für trockene und empfindliche Haut. Gleich beim Öffnen stieg mir ein unangenehmer, leider undefinierbarer Geruch, in die Nase. Naja, so stellt man sich wohl vor, dass Naturkosmetik riechen muss. Leider grausam. Der Balsam selbst ist hell beige und von der Konsistenz leicht flüssig, was das Auftragen vereinfacht. Okay, der Körperbalsam zieht wunderbar schnell ein, was aber bleibt ist der für mich unangenehme Geruch. Leider konnte ich den Körperbalsam so nur einmal verwenden, denn diesen Geruch halte ich nicht auf der Haut aus.

Luvos04

Feuchtigkeitsmaske

Auch wenn ich mich sonst nicht allzu sehr mit Inhaltsstoffen beschäftige, musste ich es hier in diesem Fall tun. Beim Öffnen der ersten Maske stieg mir ein stark alkoholischer Geruch in die Nase und das war einfach zu viel des Guten. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät, dass der Alkohol auch schon an zweiter Stelle, sprich in einer relativ großen Menge, vertreten ist. Das passt in meinen Augen nicht zu einer feuchtigkeitsspendenen Gesichtsmaske. Die Maske selbst ist von der Konsistenz etwas fester, als ich es gewohnt bin, lässt sich aber dennoch wunderbar auftragen. Während dem Auftragen verändert sich die Konsistenz der Maske nicht und sie fühlt sich doch ganz angenehm an. Auch das Entfernen mit warmem Wasser funktioniert reibungslos. Wäre da dieser starke Geruch nach Alkohol nicht, wäre ich überzeugt.

Luvos03
Getöntes Gesichtsfluid 

Bei dem Gesichtsfluid gab es zwei Varianten: einmal hell und einmal Bronze zum testen. Eben einmal eher für hellere Haut und der Bronze-Ton für einen etwas dunkleren Teint. Direkt beim Öffnen des Sachets strömte mir ein fruchtig-alkoholischer Geruch entgegen. Das fruchtige würde ich in Richtung Aprikose einordnen, jedoch ist der Geruch des Alkohols ziemlich dominant, was mir absolut nicht zusagt. Nichts desto trotz habe ich das Gesichtsfluid aufgetragen und muss zugeben, dass ich hier doch überrascht bin. Es lässt sich leicht verteilen, zieht schnell ein und zaubert einen ebenmäßigen Teint! Ein Sachet hat bei mir sogar für zwei Anwendungen gereicht. Der hellere Ton passt perfekt zu meinem Hautbild und der Bronze-Ton – in Verbindung mit ein wenig von meiner Tagescreme auf jeden Fall – passt auch.

Luvos05
Regenerierendes Gesichtsserum

Juhu, ein geruchsneutrales Produkt aus dem Hause Luvos. Dieses Gesichtsserum konnte ich ohne Geruchsbelästigung testen ^^ Das Serum ist, wie der Name es auch bereits vermuten lässt, ziemlich flüssig und lässt sich dadurch auch einfach auf dem Gesicht verteilen. Es zieht schnell ein und die Haut fühlt sich im Anschluss gut versorgt an. Hier habe ich nichts auszusetzen 😉

Luvos02
Aufbauendes Gesichtsfluid

Und schon wieder, gleich beim Öffnen des Sachets ein penetranter Alkohol-Geruch. Da kann das Fluid noch so gut sein, dieser Geruch ist extrem und weist auch darauf hin, dass sehr viel Alkohol enthalten ist. Ein positiver Aspekt allerdings ist, dass das Fluid sich wunderbar leicht auftragen lässt und auch sofort in die Haut einzieht.

Fazit

Hmm… ich bin leider nicht begeistert. Mir ist einfach zu viel Alkohol in den Produkten enthalten. Okay, ein wenig Alkohol, da sage ich ja nichts, aber das war einfach zu viel des Guten. Einzig und allein das regenerierende Gesichtsserum konnte mich überzeugen. Ich weiß nicht, wie das bei anderen Produkten von Luvos ist, aber hier konnte mich ein Großteil leider nicht überzeugen.

Kennt ihr die Produkte von Luvos? Was haltet ihr denn davon?

eure

 SIGNATUR

PRSAMPLE

Advertisements

5 Kommentare zu “Naturkosmetik von Luvos

  1. Die Marke kenne ich nicht. Hatte gedacht, die Maske wäre was für mich. Aber da ich auch schon etwas auf Inhaltsstoffe achte, lasse ich es lieber. Trotzdem vielen Dank für die Vorstellungen. Das war bestimmt ein tolles Treffen. LG, britti

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s