Holi-Festival für Zuhause +GEWINNSPIEL

ProjectZ4tuerkis

Farbenfroh, bunt und lustig – das sind die Holi-Festivals, welche besonders von Frühjahr bis Herbst nun auch bei uns in Deutschland stattfinden. Der aus Indien stammende Trend wird nun auch bei uns immer populärer und wie ich finde, zu recht! Die Welt ist selbst schon oft trist und grau, da tut es nur gut, einmal in das bunte Farbspektakel zu entfliehen. Oft fallen die Festivals aber genau so, dass man keine Zeit hat, oder einem ist der Tumult selbst zu groß. Für diese Fälle (und noch viel mehr) habe ich heute genau das Richtige für euch. Egal ob ihr selbst eine Holi-Party veranstalten, oder einfach farbenfrohe Bilder schießen möchtet 🙂

Holi Pulver von Holipower

Holipower00

Wart ihr schon mal auf einem Holi-Festival? Also ich schon, das ist zwar jetzt auch schon wieder über zwei Jahre her, aber ich erinnere mich daran, als ob es gestern gewesen wäre. Tolle Musik, super Wetter, Sonnenschein, meine Freunde und viel, viel, viel Farbe. Es war Lustig, es hat Spaß gemacht und diese Erfahrung empfehle ich einem jeden. Von den Farben des bunten Pulvers war ich damals schon begeistert und dachte mir, dass man unter der Verwendung von eben diesem sicher wunderschöne Fotos zaubern könnte.

Aber jetzt erst einmal eine kurze Exkursion zu den Ursprüngen von Holi und dem Holi Pulver. Ein wenig Hintergrundwissen kann ja schließlich nie schaden, oder?

Im Vordergrund des ursprünglich aus Indien stammenden Holi Festes, steht der Triumph des Guten über das Böse. Die Versöhnung und die Gleichheit ist einer der wichtigsten Aspekte des Holi Festes. Die Menschen färben sich mit dem Farbpulver (welches ursprünglicher weise Gulal heißt) ein und die Bedeutung ihrer Herkunft und den Stand in der Gesellschaft abzulegen um gleich zu sein. Das Gulal wird traditionell aus Maisstärke und Lebensmittelfarben hergestellt.

 Holipower02

Jetzt aber zurück zur Deutschen Version des Holi-Festivals und dem Holi Pulver.

Das Pulver, von dem ich euch heute berichte, wird allerdings nicht aus Maisstärke, sondern aus Reisstärke in Verbindung mit Lebensmittelfarbstoffen hergestellt. Die Herstellungsstätte ist in Deutschland und alle Inhalte kommen aus streng kontrollierter Herstellung innerhalb der EU. Und wer jetzt Angst vor Feinstaub hat: Das Pulver ist Feinstaub reduziert 😉

 Holipower04

Nun aber zum amüsanten Teil. Die wichtigsten Informationen habt ihr ja jetzt, nun können wir anfangen die Farben zu werfen! Eigentlich wollten wir uns bei unserem Project Z4 in Zwickau schon eine Farbschlacht liefern, nur fiel das dank den extrem hohen Temperaturen flach. So haben wir die zur Verfügung gestellten Farbbeutel aufgeteilt und alle selbst ein wenig experimentiert. So kam es, dass ich nun vor ein paar Tagen die Farben auf dem Feld, hinter dem Haus meiner Eltern, ausprobiert habe. Alles Sicherheitsmaßnahmen, wir wussten ja nicht wie weit die Farben fliegen 😉 Die Verwendung ist denkbar einfach. Einfach den Beutel aufschneiden und los geht’s! Entweder ihr nehmt das Pulver dann in die Hand und werft es oder ihr schleudert es direkt aus dem Beutel in die Luft. Übung macht den Meister und falsch machen kann man hier nichts. Es empfiehlt sich allerdings helle Kleidung zu tragen, denn hier sieht man das ganze Farbspektrum des Pulvers am besten.

Holipower01

Je nachdem aus welcher Richtung der Wind kommt, verteilt sich das Pulver entsprechend.

Da ich allein mit der Farbe experimentiert habe, wollte ich natürlich einige schöne Fotos für euch zaubern und ich denke, dass mir das auch gelungen ist 😉 Aber eins sage ich euch gleich: Nicht jedes Foto wird gut werden. Das Pulver ist so leicht und fliegt gerne auch mal in Richtungen, in die es nicht unbedingt soll. Ein wenig Übung braucht ihr schon, aber dann entstehen die tollsten Fotos. Ich bin inzwischen schon ganz traurig, dass ich keine Farben mehr habe, denn es hat einfach riesig Spaß gemacht.

 Holipower06

Nach dem Spektakel nun aber der Gedanke an die Entfernung der Farbe. Natürlich hatte ich diese überall. Sowohl im Gesicht, in den Haaren, als auch auf der Kleidung (auch wenn ich einen weißen Schutzanzug getragen habe, kam das Pulver durch den Reißverschluss und durch den Ausschnitt durch. Aber alles halb so wild. Nach dem Waschen der Kleidung konnte man keine Spur mehr davon entdecken. Von der Haut lässt sich die Farbe auch problemlos wieder entfernen, ebenso bei den Haaren. Hier hatte ich übrigens ein lustiges Erlebnis beim Haarewaschen. Meine Haare sind ja ziemlich dunkel und man konnte auf den ersten Blick kaum Farbe darauf erkennen. Man hat zwar gefühlt, dass irgendwas in den Haaren ist, aber was genau, war nicht festzustellen. Unter der Dusche wurde es dann aber schnell bunt. Als meine Haare nass wurden, befand ich mich binnen weniger Sekunden in einem Meer aus knallig grünem Wasser. Keine Sorge, auch die Badewanne bekommt keine Flecken 😉 es war einfach nur witzig anzusehen.

 Holipower05

Bei Holipower könnt ihr euch die Farben bequem und schnell bestellen. Eine Packung mit 6 Beuteln (a 75 g Pulver) gibt es schon für 10,99 EUR. Je größer die Menge, die ihr bestellt, umso günstiger wird es natürlich für euch. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt im Schnitt 3 – 5 Tage und schon kann eurem Farbspektakel nichts mehr im Wege stehen. Die angebotene Bandbreite an Farben ist genial, denn hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Für jede Vorliebe ist die richtige Farbe dabei!

 Holipower03

Fazit

Perfekt für die eigene Party oder ein wunderbar originelles Farbshooting. Ich bin begeistert, wie intensiv die Farben sind und wie viel Spaß es doch macht, diese zu benutzen. Ich kann sie euch in jedem Fall empfehlen! Die Farben sind unbedenklich in Anbetracht des gesundheitlichen als auch des Umwelt-Aspekts. Ich will wieder Farbe werfen, es war so lustig 🙂 ich denke, dass das im nächsten Sommer spätestens wieder wiederholt werden wird!

11909608_1026970680649120_311198176_n

auch Katja und Franzy hatten ihren Spaß mit den Holifarben 🙂

Und was sagt ihr? Möchtet ihr Farbe gewinnen? Dann habe ich da genau das Richtige für euch! Auf meiner Facebookseite Alaminja testet verlose ich aktuell 3×10 Farbbeutel für euch! Zur Teilnahme müsst ihr Folgendes tun:

  • Follower von Alaminja testet auf Facebook sein,
  • diesen Beitrag sinnvoll kommentieren (sagt mir einfach, was ihr mit dem Pulver vor habt)
  • und sowohl volljährig sein, als auch einen Wohnsitz in Deutschland haben!

Mitmachen könnt ihr ab sofort bis nächste Woche Samstag, den 05.09.2015 bis 20 Uhr. Im Anschluss entscheidet dann das Los. Die Gewinner werden auf Facebook unter ihren Kommentaren benachrichtigt und namentlich bekannt gegeben.

Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn ihr meinen Blog unter https://alaminja.wordpress.com/ besucht (und vielleicht auch folgt) oder das Gewinnspiel teilt. Das ist aber keine Voraussetzung um gewinnen zu können!

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook – es wird von mir (in freundlicher Unterstützung von holipower.de) veranstaltet. Der Gewinn kann natürlich nicht in bar ausgezahlt werden, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und im Gewinnfall benötige ich natürlich die Adresse (in DEUTSCHLAND), an die der Gewinn verschickt werden darf und welche ich an holipower.de weitergeben darf, da der Versand über diese abgewickelt wird. Ich werde, um die Gewinner/die Gewinnerin zu benachrichtigen, auf den entsprechenden Kommentar unter dem Facebook-Post antworten. Im Anschluss müssen sich die Gewinner binnen 48 Stunden bei mir melden, ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Viel Glück!

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Advertisements

13 Kommentare zu “Holi-Festival für Zuhause +GEWINNSPIEL

  1. Hallöchen
    Ohhhh ich will haben 😍 ich würde mir mit meinen Kindern eine richtige Farbschlacht im Garten liefern. Ich denke die Kinder hätten damit einen rießen Spaß und ich auch 😊
    Ich folge dir auf fb als Sabine Schneider
    Hab morgen einen schönen Sonntag liebe Grüße Bine

    Gefällt 1 Person

  2. Wusste gar nicht, dass es sowas auch für „Zuhause“ gibt. Ich würde es auch auf jeden Fall für ein Fotoshooting gebrauchen können, da könnte ich mal etwas ganz Neues ausprobieren. Fände ich echt toll, zumal ich ja so gern fotografiere und mit Farbe experimentiere. Was ich super finde, ist, dass sich das Pulver so leicht abwaschen lässt, das hätte ich nicht gedacht. 🙂

    Danke für dein tolles Gewinnspiel. 🙂

    Gefällt mir

  3. Ich war noch nie auf einem solchen Festival. Entweder fehlte die Zeit oder mich haben die Menschenmassen abgeschreckt. Man kann das Pulver aber auch super bei der nächsten Grillparty benutzen oder einfach tolle bunte Fotos machen und spaß haben.

    Wie immer ein toller Beitrag *^*
    Lg ♡

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s